Begegnung mit Graf von Stauffenberg

Lions auf Schloss GreifensteinDer Lions Club Eckental-Heroldsberg unternahm Anfang Juli 2010 einen Ausflug zum Schloss Greifenstein bei Heiligenstadt. Im Anschluss an eine Schlossbesichtigung empfing der jetzige Besitzer und Bewohner des Schlosses, Otto Philipp Schenk Graf von Stauffenberg, die Mitglieder des Lions Clubs und referierte über die Widerstandsbewegung im „Dritten Reich“ und speziell über die Rolle seines Onkels Claus Schenk Graf von Stauffenberg, der am 20. Juli 1944 das Attentat auf Adolf Hitler verübte. Bewegend schilderte der Neffe seine persönlichen Erfahrungen aus dieser Zeit und die Erlebnisse während der Sippenhaft, in die alle Familienmitglieder auf Veranlassung Adolf Hitlers genommen wurden.